Autor für Horror, Thriller & Suspense

Ein Roman entsteht

"Schreiben ist wie Ringen. Man braucht Disziplin und Technik. Man muss auf eine Geschichte zugehen wie auf einen Gegner."
(John Irving)

Das ist ein Zitat, welches so den Nagel auf den Kopf trifft, wie kein anderes. Wenn ein Roman entsteht, ist das erste eine simple Idee. Vielleicht auch ein Geistesblitz, welcher einen einfach mal so überkommt. Danach wächst diese Idee. Wird konkreter und manifestiert sich im Kopf und auch auf einen Stück Papier oder vielleicht sogar in einem Notizbuch.

Wie das so aussieht, wenn ich an einem Roman arbeite:


Die Wand des Chaos. Alles wird ersteinmal auf Karteikarten
geschrieben - umgehängt - sortiert ...

Welche weiteren Utensilien ich für das eigentliche schreiben verwende, zeige ich Euch zu einem späterem Zeitpunkt.


Chris Angrow' News

Hier kannst du dich für meinen Newsletter anmelden. Der Newsletter ist natürlich kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen. Bitte trage einfach unten deine E-Mail ein und klicke auf "Ja, ich will!"

Stacks Image 59

Deine Email