Autor für Horror, Thriller & Suspense

Was ist Plotten?

Plot ist das englische Wort für Handlung, meint also nichts anderes als den Handlungsstrang einer Geschichte. Da „Handlung“ im Deutschen ein wenig irreführend ist, hat sich das englische „plot“ eingebürgert.

Und im englischen gibt es dann noch den schönen Begriff „plotpoint“, also den Punkt an dem die Handlung ins Rollen kommt/ die Katastrophe hereinbricht/ Der Prota die Entscheidung trifft, die alles verändert. Dafür gibt es im deutschen meines Wissens nach keinen vergleichbaren Begriff. (Es ist DER Wendepunkt; der erste und wichtigste.)

Geschichten sind entweder „characterdriven“ oder „plotbasiert“.

Worauf der Schwerpunkt gelegt wird, hängt ganz allein von der Idee, dem Thema, dem Genre und letztendlich vom Geschmack des Autors ab.

Aber egal wo der Schwerpunkt am Ende liegen wird, das eine geht nicht ohne das andere: Plot und Charakter bedingen sich gegenseitig; man entwirft das eine passend für das andere.


Chris Angrow' News

Hier kannst du dich für meinen Newsletter anmelden. Der Newsletter ist natürlich kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen. Bitte trage einfach unten deine E-Mail ein und klicke auf "Ja, ich will!"

Stacks Image 59

Deine Email